Tag: Videoprojekt

A-LIVENESS. Selina Glockner

Mein Name ist Selina Glockner, ich bin freischaffende Tänzerin, Choreografin, Tanzvermittlerin wie auch Produktionsleitung für Tanz und seit 2019 Teil der künstlerischen Co-Leitung des Künstler:innen-Netzwerks systemrhizoma (www.systemrhizoma.com). DIS-TANZ-SOLO ermöglichte mir, das Rechercheprojekt A-LIVENESS umzusetzen, das im Kontext zukünftiger Performances steht. Mein Fokus liegt dabei auf choreo-cinematischen Konstellationen von Tanz und Film. Dabei konzentriere ich mich auf die künstlerische Fusion von...

Trotz Distanz Nähe finden! – Tanztheater-Klubs des LOT-Theaters e.V. Braunschweig

Die Herausforderung, in dieser außergewöhnlichen Zeit Distanz zu bewahren, haben sich die Tanztheater-Klubs des LOT-Theaters Braunschweig zum Thema gemacht. Wie gehen wir mit Nähe und Distanz um? Die Covid-19 Pandemie stellte diese Frage und damit die Tanzenden vor eine neue Herausforderung. Wie kommt man sich nahe, wenn man sich nicht nahe kommen kann? Nach einer dreimonatigen Fernbeziehung mit Nähe auf...

Neu Denken – Anders Handeln: “Transit”. Nadja Raszewski

Zu 240 Bildern des Künstlers Oliver Raszewski, die bereits in den 80er Jahren kurz nach dem Mauerfall entstanden sind, hat Michael Gould 240 Sounds komponiert, die in variierenden Kombinationen den Raum atmosphärisch füllen. Malcolm Tulip hat dafür verschiedene Texte eingesprochen. Im Oktober 2020 war die Ausstellung dieses Projektes in Berlin geplant.  Für die Vernissage und die Finissage sollten unter der...

Geschichte, Erfahrung, Zukunft. Eine Studie zu Lebensrealitäten von Choreographinnen von Johanna Kasperowitsch

Viele freischaffende Choreographinnen sind nicht nur Künstlerinnen, sondern auch Mütter. Weitgehend wird dieser wichtige Teilbereich ihres Lebens im professionellen Umfeld des künstlerischen Schaffens ausgeklammert. Die Recherche befasste sich mit persönlichen Geschichten und Erfahrungen unterschiedlicher Choreographinnen in Bezug auf die Vereinbarkeit von Kunst und Familie. Fragen nach struktureller Benachteiligung, Vorurteilen und Arbeitsbedingungen standen dabei im Mittelpunkt. Neben Hannah Ma, Johanna Roggan,...

“Herzklopfen”: Die Verarbeitung des plötzlichen Aus des Theaters in einem Bildband. Catarina Mora

In „Herzklopfen“ geht es um die 10 Jahre Stuttgarter Flamenco Festival bis Corona. Ein Event, das das ganze Jahr über aktiv ist und sich quer durch die Gesellschaft zieht. Alle Niveaustufen können integriert, zum Mitmachen motiviert und zum Theaterbesuch verführt werden. Während des vergangenen Jahres hat das Festival seine Bühne in einem Bildband gefunden, der am 02.07.2021 im Henschel Verlag...

„Ich gebe dir mein Wort“. Arthur Schopa

Eine zeitgenössische Tanzrecherche über Inklusion und Teilhabe in der deutschen Gebärdensprache Mein Anliegen ist die Neujustierung und Reflexion meiner eigenen Arbeitsmethoden. Mit der Recherche verfolge ich die Diversität, die die Gebärdensprache mit sich bringt und was ein gehörloses Publikum braucht, um sich nicht ausgeschlossen zu fühlen. Durch das Stipendium wurde es mir ermöglicht, viele neue Impulse, Ansichten und insbesondere eine...

Auf neuen Wegen durch die Krise. Ballettschule Elisabeth Lust

Niemals aufzugeben, Tanz direkt zu kommunizieren und das auch in Zeiten von monatelangen Ballettschulschließungen oder Teilnehmerzahlbegrenzungen, das hat die Ballettschule Elisabeth Lust im badischen Bühl zu ihrer Herzensangelegenheit gemacht. Bereits Mitte März 2020 leistete die kleine Schule für künstlerischen Tanz Pionierarbeit, denn vom ersten Tag der behördlich angeordneten Schulschließung konnten sämtliche Unterrichtsstunden (mit einer Ausnahme) online via Live-Video-Konferenz unterrichtet werden....

Nicht tanzen ist auch keine Lösung! Tanzfabrik Berlin

Auch in schwierigen Zeiten schwungvoll bleiben, in einsamen Zeiten in KonTakt bleiben und in engen Zeiten Flexibilität finden. Mit diesen Mottos hat die Tanzfabrik ihre Online Kampagne: “Nicht Tanzen ist auch keine Lösung” gestartet. Die Covid-19 Pandemie machte viele Umstellungen und Maßnahmen zur Neukonzeption der Unterrichts-Angebote von Tanzschulen notwendig. Auch wir von der Tanzfabrik haben den herausfordernden Schritt ins Digitale...