Tag: Buch

Geschichte, Erfahrung, Zukunft. Eine Studie zu Lebensrealitäten von Choreographinnen von Johanna Kasperowitsch

Viele freischaffende Choreographinnen sind nicht nur Künstlerinnen, sondern auch Mütter. Weitgehend wird dieser wichtige Teilbereich ihres Lebens im professionellen Umfeld des künstlerischen Schaffens ausgeklammert. Die Recherche befasste sich mit persönlichen Geschichten und Erfahrungen unterschiedlicher Choreographinnen in Bezug auf die Vereinbarkeit von Kunst und Familie. Fragen nach struktureller Benachteiligung, Vorurteilen und Arbeitsbedingungen standen dabei im Mittelpunkt. Neben Hannah Ma, Johanna Roggan,...

“Herzklopfen”: Die Verarbeitung des plötzlichen Aus des Theaters in einem Bildband. Catarina Mora

In „Herzklopfen“ geht es um die 10 Jahre Stuttgarter Flamenco Festival bis Corona. Ein Event, das das ganze Jahr über aktiv ist und sich quer durch die Gesellschaft zieht. Alle Niveaustufen können integriert, zum Mitmachen motiviert und zum Theaterbesuch verführt werden. Während des vergangenen Jahres hat das Festival seine Bühne in einem Bildband gefunden, der am 02.07.2021 im Henschel Verlag...