Aufruf für Interviews mit Betroffenen. Oni Maurer

Krankheit & Unfall, Schwangerschaft & Altern: Die Erforschung motivierender Aspekte bei körperlichen Einschränkungen

Wie wäre es, wenn nur die Finger tanzen? Welchen Umgang mit „Körperkrisen“ entwickeln Tänzer*innen bei Unfällen und Krankheiten oder in einer Schwangerschaft? Bei mir ist es ein Bandscheibenvorfall, der meine körperliche Beweglichkeit abrupt einschränkt: Wie kann ich dennoch weiter tanzen?

Interviews zu Limitation im Körper sollen Perspektiven aufzeigen, um Barrieren als Türöffner entdecken zu können.

Wenn ihr selber betroffen seid, eine Limitation erlebt habt oder gerade erlebt, dann freue ich mich über ein 10-20 minütiges Interview per Zoom oder Telefon. Meldet euch gerne per Mail bei Oni Maurer: mail@oniversum.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment